Berichte

Bericht Alet Cup 29er 9. – 10. April 2011

Am deutschen Gnadensee kamen dieses Wochenende 13 Boote der 29er-Klasse zusammen, um in Allensbach ein, wie gewohnt, sauber organisiertes Event zu segeln. Ebenfalls waren zwei schweizer Teams, nämlich auf der SUI 962 Matthias Keller und Daniel Vettiger (aus dem Aargau) und SUI 1373 Kaspar Keller mit Anna Hopf angereist, um neben der Teilnahme an der Regatta, für die Klassenmeisterschaft 2011 am Urnersee zu werben. Da die Windprognosen für Samstag sehr schlecht waren, eilte man aufs Wasser, nachdem es im Verlauf des Nachmittags „zu zeichnen“ begann. Bei mässigem Wind konnte eine abgekürzte Wettfahrt gesegelt werden. Bei der letzten Leeboje, an welcher das Komitee die Flagge S gehisst hat segelte die ersten Boote, bis auf SUI 962 auf dem 2. Zwischenrang, wieder an die Kreuz. Da aber der Wind auf dem Ziel-Halbwind zusammenfiel und die anderen Teams den Fehler noch rechtzeitig bemerkten und eine Böe optimal ausnutzen konnten, wurden Matthias und Dani von 3 weiteren Booten überholt und kamen als Fünfte durchs Ziel. Das zweite schweizer Team segelte auf Rang 8.
Am Abend wurde zusammen mit den deutschen Teams zu Abend gegessen socialiced und gemeiert.
Sonntagmorgen waren die Boote um 09:00 Uhr bereit zum auslaufen. Übernachtet haben die meisten Teams im modernen Camping. Da der Wind vorläufig fern blieb, wurde einige Runden „Werwolf“ gespielt, ehe am Mittag ausgewassert wurde. Einen Lauf konnte gesegelt/getrieben werden.
Für sich entscheiden konnte sich der oberste Platz auf dem Podest das Team von Stefan Geiser und Jakob Leitz vom WHW mit drei Punkten, gefolgt von Matthias Keller und Daniel Vettiger mit 6 Punkten. Auf Platz 3 kam Johannes und Stefan Munk mit 9 Punkten. Das zweite schweizer Team segelte am zweiten Tag einen neunten Rang und wurde in der Gesamtwertung 10.
Einen grossen Dank an die Regattaleitung. Die Infrastruktur war phänomenal und aus den Verhältnissen das Maximum ausgeschöpft. Wir freuen uns nächstes Jahr wieder nach Allensbach zu kommen…
Kaspar Keller – SUI 1373

11. April, 2011 um 00:33 | 2 Kommentare

2 Kommentare to “Bericht Alet Cup 29er 9. – 10. April 2011”

  1. Kaspar Keller sagt:

    Ich bin der Dani us em Aargau

Einen Kommentar hinterlassen