Berichte

SNG Regatta 29er 13.-14. April 2013

29er Regatta in Genf

Zum Beginn der Saison 2013 haben sich die 420er und die 29er Klassen in Genf versammelt.

Der weite Weg von vielen Deutschschweizern wurde belohnt mit viel Sonnenschein und zumindest Samstag auch mit Wind. Dieser war 1 bis 2 Beaufort stark und versehen mit grossen Drehern und vielen Böen! Dies war nicht einfach, für die Wettfahrtleitung wie auch für die Segler, trotzdem konnten respektable 5 Läufe durchgeführt werden!

Am Sonntag setzte sich die Sonne vollends durch und vom Wind blieb leider nichts mehr übrig, daher blieb das Klassement von Samstag, mit folgendem Podest bestehen:

1. Naef/Vettiger

2. Merian/Hofmann

3. Stucki/Keller

Vielen Dank an die Wettfahrtleitung, die Organisation und den SNG für den gelungenen Saisonstart!

Benjamin Stucki

15. April, 2013 um 10:16 | Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen